UBS Kids Cup TEAM Stein am Rhein 2019

VonMelani Müller

UBS Kids Cup TEAM Stein am Rhein 2019

Am Sonntagnachmittag starteten drei Mixed-Mannschaften der Jugendriege Thayngen am UBS Kids Cup TEAM in Stein am Rhein.

Das U12-Team mit Andrin, Nevio, Marta, Laura, Julie und Livia starteten mit dem Ringlisprint. Dabei galt es sich möglichst gut einzuschätzen und innerhalb von sieben Sekunden ein Tauchring, der mindestens 11m entfernt lag, wieder ins Ziel zu holen. Anschliessend sprangen sie im Zonen-Weitsprung zu guten Punkten. In den abschliessenden Disziplinen Biathlon und Team-Cross wurde noch ihre Zielsicherheit und Ausdauer auf die Probe gestellt. Am Ende konnten sie sich auf dem 9. Schlussrang klassieren.

Das erste der beiden U10-Teams mit Mael, Andrin, Ronja, Ramona, Noemi und Amélie begann mit dem Gold-Sprint, einer Pendelstafette mit Stab. Danach wurde im Weltklasse-Zürich-Sprung auch ihr Einschätzungsvermögen getestet. Über eine kleine Hürde musste auf eine mehr oder weniger weit entfernte Matte gesprungen werden. Nach ihren beiden letzten Disziplinen Biathlon und Team-Cross freuten sie sich an der Rangverkündigung über den guten 6. Rang. Für die noch sehr jungen Athletinnen und Athleten des zweiten U10-Teams mit Julian, Liselotte, Silja, Dalia, Aurelia und Larissa war es der erste Wettkampf im Jugendriegen-Dress. Sie konnten sich auf dem 12. Rang klassieren.

Über den Autor

Melani Müller editor

Schreibe eine Antwort