Skiweekend in Engelberg

VonGiulia

Skiweekend in Engelberg

Das vergangene Wochenende bot dem Turnverein ein unvergessliches Skiabenteuer in den majestätischen Bergen von Engelberg. Die Vorfreude war spürbar, als wir uns am Samstagmorgen um 7 Uhr auf den Weg machten. Nach einer malerischen Fahrt erreichten wir unser Ziel und bezogen unsere Zimmer, bevor wir uns in unsere Skikleidung und Snowboardausrüstung warfen.

Die Aufregung stieg, als wir uns zur Talstation begaben, bereit, die verschneiten Pisten zu erobern. Doch das Schicksal spielte uns einen Streich, als wir feststellen mussten, dass alle Anlagen aufgrund starker Winde geschlossen wurden, gerade als wir uns am ersten Sessellift anstellen wollten.

Trotz dieser unerwarteten Wendung liessen wir uns nicht entmutigen und beschlossen, die Zeit bis zur Mittagsstunde im gemütlichen Ambiente des Chalet Talstation zu verbringen. Der Après-Ski war eine willkommene Gelegenheit, um mit den anderen Teilnehmern zu plaudern und die unvorhergesehene Pause zu geniessen.

Nachmittags kehrten wir zurück in unser Hotel, wo ein köstliches Abendessen auf uns wartete. Inmitten von Gelächter und Geschichten über vergangene Skiabenteuer genossen wir die warme Atmosphäre und liessen den Tag in geselliger Runde ausklingen.

Obwohl das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung machte, konnten wir dennoch kostbare Momente des Zusammenhalts und der Freude erleben. Das Skiweekend in Engelberg wird uns als ein unvergessliches Erlebnis in Erinnerung bleiben, das nicht nur von den Pisten, sondern auch von den unerwarteten Überraschungen geprägt war, die uns auf unserem Weg begegneten.

Über den Autor

Giulia editor