Skiweekend in Davos 2015

VonAndreas Meier

Skiweekend in Davos 2015

Am Wochenende vom 14./15. März 2015 fand unser alljährliches TV-Skiweekend statt. Nur gerade 11 mutige Turner und Turnerinnen wagten sich nach Davos. Nach einem kurzen Boxenstopp im Heidiland, standen wir um Punkt 10:00 Uhr auf der Piste. Bei strahlendem Sonnenschein und herrlichen Schneeverhältnissen erlebten wir einen schönen Wintersporttag. Zum Ausklang des Tages genossen wir die Schlagerparty in der Jatzhütte, nach ein paar Kafilutz wagten wir uns auf die Talabfahrt, auf welcher wir einen grossen Verlust verzeichnen mussten! – Der Autoschlüssel war einfach weg, oh Schreck! – Dank guter nationaler Vernetzung des TVT war der Ersatzschlüssel-Shuttle bald organisiert und somit konnten wir uns weiter atemlos dem Après-Ski und Helene Fischer & Co. im Bolgenplaza widmen. Unser reserviertes Nachtessen konnten wir frühzeitig (5 min. vorher) zugunsten weiteren Skischuh-Tanzeinlagen stornieren. Mangels Autoschlüssel verlängerte sich das Tragen der Skischuhen gewisser Turner bis in die sehr frühen Morgenstunden…

Den Sonntag starteten wir mit einem ausgiebigen Eierfrühstück im 3-Sterne Hotel. Danach packten wir all unsere sieben Sachen und machten uns in Parsenn auf die Pisten. Ein Turner hatte es so eilig, um auf die Piste zu kommen, dass er sich mit einer eleganten Hechtrolle aus dem Göndeli manövrierte. Wir genossen einen wiederum sonnigen Tag auf den Skiern beziehungsweise im Beizli. Nach einem gemütlichen Beisammensein und der erfolgreichen Schlüsselübergabe, konnten wir unsere Heimreise antreten!

Einen grosses Dankeschön gebührt der Organisatorin Romana Lenhard, hai merci viel mol!

Skischuh forever!!!

(Auto Aebi)

Über den Autor

Andreas Meier administrator

Schreibe eine Antwort