SHMV 2016 Rüdlingen

VonAndreas Meier

SHMV 2016 Rüdlingen

Der Turnverein Thayngen darf auf ein erfolgreiches und unfallfreies Wochenende zurückblicken. Die diesjährige SHMV in Buchberg – Rüdlingen wird uns in bester Erinnerung bleiben. Mit 13 Podestplätzen haben wir unsere Topleistungen abrufen können und sind sehr zufrieden. Am Freitagabend fanden die ersten Disziplinen wie 4x100m, 800m und Reck aus Platzgründen auf dem Munot in Schaffhausen statt. Am Samstagmorgen machten wir uns in aller herrgottsfrühe auf den Weg nach Rüdlingen. Wir haben den Wettkampf mit super Leistungen in Wurfkörper, Kugel und Hochsprung gestartet. Da wir in Thayngen ebenfalls auf einem Teerplatz Hochsprung  trainieren haben wir uns fast wie zu Hause gefühlt. Nach dem Lieferdienst eines vergessenen Hipsterbags beim Landhaus in Schaffhausen ging es dann weiter mit der TeamAerobic Vorführung. Wir haben mit einer Note von 8.88 knapp unser Ziel einer 9 verpasst, sind mit unseren Leistungen jedoch trotzdem sehr zufrieden. Als amtierender Schweizermeister durfte sich der TVT dann auch in der Sektion Pendelstafette beweisen und hat den Titel hervorragend verteidigt. Da es Petrus gut mit uns gemeint hat, durften die RingturnerInnen ihr neues Programm unter freiem Himmel vorführen. Das schöne Wetter spüren die einen wohl heute noch auf der Haut, der eine oder andere Sonnenbrand wurde eingefangen. Nach einer schönen Schaukelringvorführung machte sich der ganze Verein auf den Weg zur Rheinarena, wo wir uns im Hochweitsprung versuchten und es mit hervorragenden Leistungen auf den ersten Platz geschafft haben. Nach einer kurzen Massage- und Verschnaufpause ging es dann weiter mit Fachtest Allround. Zur Krönung des Tages wurden am Schluss noch die kantonalen Pendelstafetten ausgetragen, wo unsere Frauen den Titel hervorragend verteidigen konnten.
Nach der Rangverkündigung durften wir zusammen auf einen gelungenen Tag und gute Leistungen anstossen. Nun zum Schluss ein Dankeschön an alle Sektionsleiter, die diese Erfolge ermöglichen.

Giulia

Über den Autor

Andreas Meier administrator

Schreibe eine Antwort