Fiirabig Cup in Fehraltorf

VonGiulia

Fiirabig Cup in Fehraltorf

Wie immer am fand auch dieses Jahr der Fiirabig Cup am Freitagabend in Fehraltorf statt. Zum ersten Mal wurde der Wettkampf auf den neuen Anlagen des TV Fehraltorf durchgeführt und die neue Mehrzweckhalle damit inoffiziell eingeweiht.

Der Turnverein Thayngen stand mit den Disziplinen Reck, Gerätekombination*, Kugelstossen* und Pendelstafette* im Einsatz. Die mit dem Stern markierten Disziplinen zählen in die Cupwertung, das Reck nahm am einteiligen Wettkampf teil. Für die schätzbaren Disziplinen war es der erste Einsatz im Jahr und mit der Note 8.90 in der GK und der Note 8.84 im Reck startete die Saison erfolgreich. Ärgerlich für die Reckturner:innen war ein Ordnungsabzug, welcher die Note ziemlich runterzog und von unserer Seite her nicht nachvollziehbar ist.

Die Leichtathleten konnten ihr Können ebenfalls zeigen und ersprinteten sich die Höchstnote 10 in der Pendelstafette und stiessen die Note 9.16 in der Kugel. Insgesamt resultierte daraus mit der Gesamtpunktzahl von 28.06 der 2. Rang in der Cupwertung. Leider konnten wir den Pokal vom letzten Jahr nicht verteidigen, nehmen aber nächstes Jahr erneut einen Anlauf, um die Trophäe wieder nach Thayngen zu bringen.

Über den Autor

Giulia editor

Schreibe eine Antwort