Spieltag-Final 2019, Neuhausen

VonMelani Müller

Spieltag-Final 2019, Neuhausen

Am Freitagabend hatten gleich vier Thaynger Teams die Ehre, nach einem erfolgreichen Regionalspieltag am vergangenen Sonntag sich am Final in Neuhausen mit den besten sechs Mannschaften des ganzen Kantons zu messen.

Die Korbballer, die sich als Unterstützung noch zwei Mädels ins Team geholt haben, kämpften um jeden Ball in den hochstehenden Spielen gegen die starke Konkurrenz. Für sie schaute am Ende der 6. Rang heraus. Im Mini-Korbball durften die Mädels und die Jungs antreten. Beide Mannschaften zeigten gute Spiele, mussten sich aber das eine oder andere Mal am Ende doch geschlagen geben. Sie klassierten sich beide auf dem 5. Rang.

Einen richtigen Lauf hatten die Ringballspielerinnen Samanta, Noémi, Amélie, Mila, Sanya und Leandra. Sie gewannen am Sonntag, sowie am Freitag jedes Spiel und durften am Ende verdient den Pokal des Kantonalmeisters in die Höhe stemmen und die Goldmedaillen entgegen nehmen. Nun steht der Pokal ein ganzes Jahr in der Thaynger Vitrine. Herzliche Gratulation Mädels!

Vielen Dank an Sebi, der nochmals für uns als Schiri unterweg war und an die Leiter für die Unterstützung vom Spielfeldrand aus und die gute Vorbereitung.

Über den Autor

Melani Müller editor

Schreibe eine Antwort