Jugendturntag Mädchen Büsingen 2019

VonMelani Müller

Jugendturntag Mädchen Büsingen 2019

Am Sonntag zog es nun auch 39 Mädchen der Jugendriege Thayngen mit dem Velo an den Jugendturntag nach Büsingen.

Am Morgen massen sie sich in jeweils 5 verschiedenen Disziplinen.  In den unterschiedlichen Alterskategorien standen eine Auswahl aus Sprint, Ballwurf, Weitsprung, Bodenturnen, Stufenbarren, Geschicklichkeitslauf, Reifenspringen und Seilspringen auf dem Programm.

Alle Athletinnen bestritten den gemischten Wettkampf mit Leichtathletik- und Geräteturnwettkämpfen. Bei der U17 konnte Lena sich im ein Diplom erkämpfen. Bei der U13 gewann Andrina ihre Kategorie. Über ein Diplom freuen konnten sich Alina, Liya, Tariqua und Julie. Bei den Jüngsten erkämpfte sich Ramona den 3. Rang. Denisha, Lynn, Ronja, Sanya, Samanta und Amélie freuten sich über ein Diplom für die jeweils im ersten Drittel der Rangliste Klassierten. Auch die anderen Mädchen erzielten gute Resultate.

Am Nachmittag wurde in der Pendelstafette um die Wette gerannt und im Tauziehen gekämpft. In der Pendelstafette erreichte das U10-Team den guten 4. Rang und verpasste das Podest nur knapp. Im Tauziehen mussten sich die Ältesten erst im Final geschlagen geben und durften sich über die Silbermedaille freuen. Die anderen Mannschaften klassierten sich bei grosser Konkurrenz im Mittelfeld.

Herzliche Gratulation an alle!

Über den Autor

Melani Müller editor

Schreibe eine Antwort