Chlaushock 2018

VonMiriam Bosshard

Chlaushock 2018

Am Mittwoch 5. Dezember traf sich die Geräteriege, nicht wie immer in der Turnhalle, sondern im Ratskeller in Thayngen. Alle zwei Jahre findet nämlich der Chlaushock statt. Wir kochten und assen gemütlich zusammen Spaghetti, welche wir am Teamcup by Night gewonnen haben. Dabei warteten wir schon schon gespannt auf den Samichlaus und den Schmutzli, die auch schon bald darauf eintrafen. 

Mit seiner tiefen Stimme rief der Samichlaus dann jede Turnerin und jeden Turner zu sich nach vorne und las aus dem dicken Buch vor, was ihm über das Jahr zugeflüstert worden ist. Die Kinder waren offensichtlich brav, denn er konnte in diesem Jahr keine Fitze verteilen und alle Turnerinnen und Turner erhielten einen «Gritibänz». 

Ein Dank geht an dieser Stelle an das gesamte Leiterteam für ihr riesiges Engagement über das ganze Jahr. Es ist schön zu sehen, mit wie viel Freude die Kinder ins Training kommen. Nun geht es in die Vorbereitung für die kommende Saison. Die gesamte Turnerfamilie freut sich bereits heute auf das neue Jahr mit vielen weiteren Highlights. 

Irina Zoller 

weitere Bilder Chlaushock

Über den Autor

Miriam Bosshard editor

Schreibe eine Antwort