KTF Adee… gut war’s!

VonAndreas Meier

KTF Adee… gut war’s!

Nachdem am letzten Wochenende bereits die Einzelwettkämpfe stattgefunden haben, war dieses Wochenende nun der gesamte Verein im Einsatz. Bereits am Freitag durften die Turner und Turnerinnen ihr Können unter Beweis stellen. Im dreiteiligen Wettkampf galt es, in den insgesamt 9 Disziplinen alles zu geben und das Beste aus sich herauszuholen. Lanciert wurde der Wettkampf mit dem Hochsprung, dem Wurfkörper sowie der Vorführung der Gerätekombination. Der zweite Wettkampfteil setzte sich zusammen aus Weitsprung, Fachtest, 800 m sowie Team Aerobic. Den Abschluss machten die Geräteturner und -turnerinnen an den Ringen und die Sprinter und Sprinterinnen in der Pendelstafette. Die Leistungen waren überall sehr ansprechend, konnte man sich doch gerade in beiden Geräten gegenüber den letzten Wettkämpfen nochmals enorm steigern. Aber auch die glatte 10.00 in der Pendelstafette darf hier ruhig hervorgehoben werden 🙂

Mit einem Total von 28.12 Punkten reichte es für den hervorragenden 4. Rang in der ersten Stärkeklasse und klar für die beste Klassierung unter allen Schaffhauser Vereinen! Der Erfolg wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert, am Samstag konnte ausgeschlafen werden, um wieder Kräfte für den Sonntag zu sammeln. Leider waren der Samstag und auch der Sonntag nicht vom Wetterglück verwöhnt und das Gerätezelt war dadurch stets bestens besucht. Am Sonntag standen, einbezogen in die riesige Schlussfeier, die kantonalen Pendelstafetten an. Die Frauen gingen als Titelverteidigerinnen ins Rennen und konnten ihrem Druck ohne Probleme standhalten. Souverän brachten sie den Pokal wieder in die Vitrine nach Thayngen! Bei den Männern reichte es leider nicht ganz, sie wurden am Ende ganz knapp geschlagen, können aber mit dem zweiten Rang zufrieden sein und sind ganz bestimmt alle bereit für nächstes Jahr!
21
Schön wars am Schaffhauser Kantonalturnfest 2015. Jetzt freuen wir uns aufs GLZ Regionalturnfest 2015 am Wochenende.

Es war ein echt gelungenes Turnfest mit praktisch nur Highlights! Vielen Dank allen, die dabei waren 🙂

Lukas

Über den Autor

Andreas Meier administrator

Schreibe eine Antwort