Munot-Cup 2018

VonBeni Zürcher

Munot-Cup 2018

Am sonnigen Samstag, den 26 Mai fuhren die grossartigen Geräteturner von Thayngen  wieder an den Munot-Cup nach Schaffhausen.
Sie starteten mit dem Schaukelringturnen fulminant mit einer Note von 9.30  und null Stürzen in den Wettkampf. Nach einer lagen Stunde Wartezeit in der prallen Sonne kamen sie knapp nicht mehr an die Note des ersten Durchgang heran. Es schaute schlussendlich aber trotzdem noch eine 9.25 heraus.
Mit den beiden Topnoten hatten wir die restlichen Vereine weit hinter uns gelassen und durften uns über den Sieg freuen.
Erst am Abend durften die Reckturner, angetrieben von den Leiterinnen Linda und Miri ihre Reckvorführung zeigen. Wiederum konnten zwei sehr gute Noten erturnt werden, auch weil wir in der Programnote die Maximalpunkzahl erreichten. Am Schluss resultierte der 3. Rang daraus.
Der Verein genoss nach der spannenden Siegerehrung den lauen Sommerabend auf der Munotsportanlage.

von Giulia Gabrieli

Über den Autor

Beni Zürcher administrator

Schreibe eine Antwort