Schülermeisterschaften der Jugendriege

VonBeni Zürcher

Schülermeisterschaften der Jugendriege

Am Samstag, 5. Mai, startete die Jugendriege Thayngen mit den Schülermeisterschaften und dem UBS Kids Cup in die Wettkampfsaison. Fast 30 Mädchen und Knaben massen sich in den Disziplinen 60m-Lauf, Weitsprung, Ballwurf, Hochsprung und 1000m-Lauf mit der kantonalen Konkurrenz. Mit viel Freude und Motivation gaben sie ihr bestes, das im Training Gelernte nun im Wettkampf umzusetzen.

Bei den Kleinsten durfte sich Andrina über sensationelle drei Medaillen freuen und dazu noch das Diplom für den Sieg bei der Qualifikation für den UBS Kids Cup Kantonalfinal entgegennehmen. Bei den jüngsten Knaben gewann Andrin den zweiten Platz im UBS Kids Cup. In der Kategorie U12 gewann David bei seinem ersten Wettkampf im Hochsprung sogleich die Bronzemedaille. Bei der U16 konnte Elias sich im Kugelstossen über die Silbermedaille freuen. In derselben Kategorie gleich dreimal aufs Podest steigen durfte Lukas. Er holte sich im Hochsprung, 1000m-Lauf und in der UBS Kids Cup Wertung jeweils den 3. Platz. Neben diesen Athleten haben sich weitere sieben Kinder in den ersten Rängen in der laufenden UBS Kids Cup Wertung klassiert und nun ebenfalls noch gute Chancen sich für den Kantonalfinal zu qualifizieren.

Die Leiter gratulieren allen Mädchen und Knaben zu ihren Leistungen und sind gespannt auf den Jugendturntag am 9./10. Juni in Löhningen.

 

von Melani Müller

Über den Autor

Beni Zürcher administrator

Schreibe eine Antwort